Laura Aschero
IT | EN | DE
La storia
ombra
La storia

Der Pigato gehört ebenfalls zu den typischen Weinen der westlichen ligurischen Küste dem die kontrollierte Herkunftsbezeichnung am 31-03-1988 zugeteilt wurde. Dieser Wein der ursprünglich aus Nahost stammte, hat sich in Europa, vor allem in Ligurien entwickelt wo er vor allem in der Provinz von Imperia und in der Piana di Albenga, eine Schwemmlandebene, seine natürliche Umgebung gefunden hat.
Organoleptische Eigenschaften
Farbe
Strohgelb
Duft
Voll, intensiv und anhaltend, mit Duftnoten von gelben Pfirsichen, Akazienhonig und Ginsterbluem
Geschmack
Kräftig, voll, schmackhaft, trocken jedoch weich und langanhaltend mit einem angenehmen und typischen, leicht bitteren Finale. Eignet sich als Aperitif oder zu kräftig schmeckenden oder geschmorten Fischgerichten.
Weinherstellung
Der Wein wird auf traditionelle Art unter Anwendung zwei wesentlicher Verfahren hergestellt:
• der Kontakt zwischen Most und Trester wird auf nur wenige Stunden
   beschränkt um die typischen Duftnoten und eine moderate Farbe
   aus den Schalen zu gewinnen.
• Kontrolle der alkoholischen Gärung des Mostes erfolgt unter Anwendung
   eines Kühlschranks bei ca. 20° C um die typischen Eigenschaften dieser
   Rebsorte beizubehalten und zu betonen. So gewinnt man einen Wein
   mit ca. 12° Alkohol.

DIE PREISE DES PIGATO >

Pigato

ombra
Freccia destra
Freccia sinistra
© Azienda Agricola Laura Aschero | P. IVA 01420890087 | W3C valid xhtml - CSS | web design
Delicious